SV Elbgrund 1920 e.V.

Die neueste Ausgabe der SVEAktuell steht jetzt auch Online zum Lesen bereit. Einfach hier klicken!

Die Kinder turnen mit neuen Geräten seit einiger Zeit wieder eifrig in der Turnhalle der Elbtalschule in Dorchheim. Selbstverständlich unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften

Die Spielpläne der Kreisliga A (1. Mannschaft SG Nord) und Kreisliga B (2. Mannschaft SG Nord) findet ihr hier: Spielpläne

Festschrift ab sofort erhältlich


Mit 56 Seiten Vereinschronik unter dem Titel "100 Jahre - 100 Schlagzeilen" und über 150 Fotos

Preis: 4,50 Euro

Erhältlich ist die Festschrift:

  • im EDEKA-Irmer Dorchheim an der Kasse,

  • bei unserem Schriftführer Achim Schreiner, (bitte vorher telefonisch 015161725702 oder per E-Mail: info@sve1920.de Abholtermin vereinbaren).,

  • über eure/n Übungsleiter/in oder

  • auf Nachfrage bei allen Vorstandsmitgliedern oder den Mitgliedern des Festausschusses

Link zu den Grußworten

Jubiläumsprogramm im Juni 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt

Aufgrund der Corona-Pandemie ruht derzeit unser Sportbetrieb. Wir melden uns bei Euch sobald es wieder losgeht!

Mit einem Appell für Solidarität in Zeiten der Corona-Pandemie hat sich Landessportbund-Präsident Dr. Rolf Müller am 19. März an die gesamte hessische Sportfamilie gewandt. Er fordert die rund 2,1 Millionen Sportvereinsmitglieder darin auf, in dieser Situation besonnen zu handeln und sich unbedingt an die Empfehlungen der Experten zu halten. Den kompletten Appell finden Sie hier.

Willkommen auf der Internetseite des SV Elbgrund 1920 e.V.


Ganz gleich ob aktives oder passives Mitglied, ob neu in der Gemeinde Elbtal oder zufällig auf dieser Seite gelandet, hier findet Ihr alle wichtigen Informationen über unser Sportangebot, die Geschichte und das gesellige Leben im Verein.

Viel Spaß beim SURFEN durch unsere Seiten!


Mit sportlichem Gruß


Das Leitungsteam des SVE 1920 e.V.

Unser Logo

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

FASTNACHT 2020 IN ELBGRUND

Kinderfastnacht 2020 DGH Elbgrund

WhatsApp Video 2020-02-21 at 18.02.05.mp4

Fastnachtsumzüge 2020 Hangenmeilingen und Langendernbach

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image
Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

U17 Juniorenbundesligaspiel Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen endet

0:5

Spielbericht:

Anläßlich des 100. Geburtstages des SV Elbgrund war es den Verantwortlichen der SG Nord, federführend hierfür Helmut Zey , gelungen, wieder ein Jugendspiel der Spitzenklasse in die heimischen Gefilde zu holen.

Auf dem Kunstrasenplatz in Dorchheim standen sich am gestrigen Samstag die U 17 Mannschaften von Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen gegenüber.

Auch wenn die Anstoßzeit mit 12:30 Uhr nicht gerade Zuschauer Like war, fanden sich doch gut 200 Besucher auf dem Dorchheimer Sportgelände ein.

Die Verantwortlichen des Veranstalters hatten Alles getan, um den in der Jugendbundesliga Süd bzw. West beheimateten Mannschaften den Aufenthalt so angenehm wie nur möglich zu gestalten.

Was äußerst angenehm bei den Veranstaltern ankam war die freundliche, zuvorkommende, überhaupt nicht abgehobene Art beider Mannschaften, inklusive ihrer Trainer, Betreuer und Verantwortlichen.

Das Schiedsrichtergespann aus Wiesbaden, Pascal Ackermann (1.FC Naurod) als Leiter, sowie seinen Assistenten Marc-Oliver Ney (FC Bierstadt) sowie Michele Abbondanza (1.SC Kohlheck) passte sich nahtlos in das im Vorsatz aufgezeigte Bild an.

Das eigentliche Spiel ist in ein paar Sätzen schnell skizziert. Über weite Strecken begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, was man beim Ergebnis eigentlich gar nicht vermuten würde.

Der Frankfurter Nachwuchs spielte oftmals gekonnt bis etwa 20 m vor das Gästetor , nur war man dann auch schnell mit dem Latein am Ende, rannte sich in der gut organisierten Leverkusener Deckung fest und wenn sich ein Frankfurter Spieler einmal über die Außenpositionen durchsetzen konnte, fand er vor dem Gästetor leider keinen Abnehmer aus den eigenen Reihen.

Anders die Gäste, die immer wieder mit geballter Macht vor dem SGE Tor auftauchten ,gut und schnell über die Außenbahnen kombinierten und wenn dann die Hereingabe vors Frankfurter Tor kam ,waren meist nicht nur ein oder zwei Spieler zur Stelle, um den Ball zu vollenden. So kam es zu der konfortablen Pausenführung , die man nach dem Seitenwechsel gekonnt verwaltete und welche nach etlichen Wechseln auf beiden Seiten auch nicht mehr in Gefahr geriet.

An dieser Stelle nochmal ein großer Dank an Alle, die zum Gelingen des gestrigen Spieles beigetragen haben.

Frankfurt: Bonk, Küpelikilinc, Comor, Schäfer, Mehicevic, Kurt, Wöhr, Windhagen, Noorestani, Aimene, Schröder (Dzevlan, Harder, Pontikou, Foti, Kim, Heckmann, Freischlad)

Leverkusen: Winkler, Sticker, Solmaz, Wesemann, Erken, Gedikli, Tshimuanga, Köhl, Barak, Aksoy, Keskin (Neutgens Schwieren, L.Pesch, Aourir, N.Pesch)

Torschützen:0:1 Ayman Aourir (4.), 0:2 Emrehan Gedikli (24. , FE), 0:3 Luca Wesemann (37.), 0:4 Aaron Tshimuanga (55.) 0:5 Emrehan Gedikli (79.)

Bild und Bericht vom Ausflug der Alten Herren zur Herbstmesse nach Gießen am 03.10.2019

Liebe Sportfreunde,

auch in diesem Jahr veranstaltete die Alte-Herren-Abteilung wieder einen Herbstausflug.

Eigentlich wollten wir einen Tagesausflug nach Frankfurt unternehmen. Da aber unser Partnerverein TUS Langendernbach an dem geplanten Ausflugstag im Rahmen der dortigen 100-Jahr-Feier eine Veranstaltung hatte, wurden die Planungen dafür abgebrochen.

Statt dessen fuhren wir am Tag der deutschen Einheit auf die Gießener Herbstmesse.

Der Ausflug begann am späten Vormittag mit einer kleinen Wanderung nach Frickhofen, um von dort mit dem Zug über Limburg nach Gießen zu fahren. In Frickhofen gab es dann für die Teilnehmer zunächst eine kleine Stärkung in flüssiger und fester Form.

Mit neun Personen ging es schließlich los. Interessante Eindrücke von den vorbei ziehenden Landschaften und gute Gespräche untereinander vertrieben die Zeit und so waren wir „Ruck Zuck“ an unserem Ziel in Gießen.

Nach einem gemeinsamen Spaziergang über den Festplatz und etwas durch gekühlt, verbrachten wir die nächste Zeit in geselliger Runde im geheizten Zelt.

Nicht allzu spät ging es dann zurück nach Elbgrund. Vielen Dank an dieser Stelle an unser Mitglied Manuel Kreckel, in dessen Bar wir den Abschluss feiern konnten.

Schön, dass auch diese mal wieder Leute, die noch nie an einem Alte-Herren-Ausflug teilgenommen hatten, bis zuletzt dabei waren.

Abschließend noch ein Blick in die Zukunft.

Die ausgefallene Fahrt nach Frankfurt soll gegebenenfalls im Frühjahr im Rahmen unseres jährlichen Zug- Wanderausfluges nachgeholt werden.

Bild und Bericht vom Ausflug der Kinderturnabteilung zum ,,Schulbauernhof Tannenhof“ in Allendorf bei Gießen!


Elbgrund (Sonja Heftrich)- Wie bereits seit vielen Jahren, so besuchte auch in diesem Jahr die Kinderturnabteilung des Sportvereins Elbgrund e.V. einen Schulbauernhof in Gießen-Allendorf. Dieser aktive Ausflug fand dieses Mal vom 6. - 9. September statL. ln den drei Tagen lernten die 25 Kinder Kühe melken und Stall ausmisten, Schweine, Hühner; Hasen und Schafe füttern und pflegen. Die Herstellung von Brötchen und Käse gehörte zum Programm. Klettern und toben auf dem Heuboden, so wie es die Kinder früherer Generationen auf dem Land ganz selbstverständIich kannten, war eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Draußen wurden die Spiele mit einem Kletterparcours besonders spannend. Die arbeitsreichen Tage endeten mit Lagerfeuer und Stockbrot. Früh ging es dann zu Bett, denn um 6:00 morgens krähte schon der Hahn und das Tagwerk begann. So war auch dieses Mal der Ausflug wieder ein voller Erfolg und die Organisatoren hoffen beim nächsten Mal auf ebenso große Resonanz. Ein hezliches Dankeschön geht an die Kinder, die so super mitgearbeitet haben, und an die Betreuerinnen und Betreuer Jessica Hissung, Fiona Langolf und Luis Schäfer für ihre tolle Unterstützung.


Bildergalerie Sportwochenende 2019

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image